Karate

18-01-2020-Austrian-Championscup-Hard-Mihael-Dujic-by-Martin-Kremser-KS1-Slider-1280x720.jpg

20. Januar 2020

Österreichs Nachwuchs feiert sechs Siege und zwölf weitere Medaillen

18 Medaillen, davon sechs in Gold, beim Austrian Champions Cup in Hard (V)! Österreichs Karate-Nachwuchs befindet sich vor der EM in Budapest/Ung. (6.-9.2.) in Topform. Vor allem die St. Pöltener Kata-Sisters Funda und Isra Celo zeigten mit zwei Goldmedaillen, dass sie nach WM-Bronze auf europäischer Bühne noch mehr erreichen wollen. Im Kumite gewannen U21-Vize-Weltmeisterin Lora Ziller, die U18-WM-Bronzene Aleksandra Grujic, Mihael Dujic (U21) und Matthias Kowarik (U18) ihre Finalkämpfe.


Devigili_Maksimovic_CC19-KS1-Slider-1280x720.jpg

16. Januar 2020

Für den Karate Nachwuchs aus Vorarlberg geht es beim internationalen Großturnier um die letzte EM Tickets

Der AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP am kommenden Samstag, 18. Jänner, gilt nicht nur für viele Nationen als letzte Qualifikationshürde zur EKF Nachwuchs-Europameisterschaft Anfang Februar in Budapest. Aufgrund der Nähe der kontinentalen Meisterschaften der Cadets, Juniors und U21, lassen auch die Verantwortlichen vom Bundesverband KARATE AUSTRIA alle österreichischen Anwärter, auf diesem europäischen Großturnier, nochmals ihre Form überprüfen.


200102-Milon-Cup-Patricia-2020-01-KS1-Slider-1280x720.jpg

15. Januar 2020

Mit jeweils einer Silbermedaille starteten die Kata Sportler Bahledova und Nussbaumer in die neue Saison 2020

Einen super Start in die neue Wettkampfsaison legten die beiden Kata Spezialisten Patricia Bahledova (KC Höchst) und David Nussbaumer (KARATE HOFSTEIG), beim stark besetzten Milon Cup, hin. Bei über 500 Sportler aus 14 Nationen holten sich beide jeweils eine Silbermedaille.


2020-01-11-COUPE-MILON-Kristin-WIENINGER-KS1-Slider-1280x720.jpg

13. Januar 2020

Der 15. Coupe Milon zu Ehren des verstorbenen französischen Weltmeisters Michael Milon lockte als erstes bedeutendes Karate-Turnier des neuen Jahres über 500 Athleten aus 90 Vereinen bzw. 14 Nationen nach Bettembourg. Für die Kata-Karateka des Österreichischen Karatebundes zählt das Memorial zu den Qualifikationsturnieren für die Europameisterschaft im März in Azerbaijan. Daher fand man die gesamte nationale Spitze in der Nennliste dieses Turniers in Luxembourg. Vom UKA Zen Tai Ryu stellten sich SLZ/HASL-Athletin Funda Celo und Heeressportlerin Kristin Wieninger dem Kampfgericht.


2020-01-10-Bettina-PLANK-Serie-A-Turnier-Chile-KS1-Slider-1280x720.jpg

11. Januar 2020

Plank mühte sich in Chile vom Bett auf die Tatami, erreichte Remis

„Sie machte alles, was sie unter diesen Bedingungen konnte“, war Karate-Teamchef Juan Luis Benitez Cardenes vom Einsatz seines fieberkranken Schützlings, Bettina Plank, beim Serie A-Turnier in Santiago de Chile beeindruckt. Gegen die Afrika-Meisterin Aicha Sayah (Mar) konnte die European Games-Siegerin einen 0:1-Rückstand wettmachen, erreichte ein 1:1, verlor aber durch Senshu (erster Punkt zählt bei Remis). Durch das Aus in Runde zwei (nach Freilos) waren die 25.000 Flugkilometer für die Heeressportlerin fast umsonst.


Kata-Nationalteam-Sportler-St-Poelten-KS1-Slider-1280x720.jpg

6. Januar 2020

Anfang Jänner fanden im Olympiazentrum Niederösterreich die ersten Trainingseinheiten für die Kata-Nationalteam-Sportler von Karate Austria statt. Bundestrainerin Marianne Kellner lud die besten rot-weiß-roten Athleten aller internationalen Kategorien  für drei Tage nach St. Pölten ein, um quasi die Saison 2020 „einzuläuten“.


WILA-Dornbirn-2020-Karate-Olympia-KS1-Slider-1280x720.jpg

5. Januar 2020

Wintercamps auf Gran Canaria, in Dornbirn und St. Pölten:

Olympia, EM, Premier League und Nachwuchs-EM – an drei Fronten holen sich Österreichs Karateka den letzten Schliff für all diese Saison-Highlights: Auf Gran Canaria bereiten sich unsere größten Olympia-Hoffnungen Bettina Plank und Alisa Buchinger beim internationalen Ladies-Camp bis 7.1. vor. Dann geht es für die European Games-Gewinnerin direkt zum Serie A-Auftakt nach Chile (10.-12.1.), Buchinger steigt erst Ende Jänner in Paris ins internationale Turnier-Geschehen ein.


ALSACE-OPEN-Kristin-Wieninger-KS1-Slider-1280x720.jpg

28. Dezember 2019

Der letzte Wettkampf des Jahres 2019 fand in der elsässischen Metropole Strasbourg statt. Immerhin meldeten 92 Vereine aus 18 Nationen (Europa, Asien, Afrika) ihre Athleten zu den ALSACE OPEN in die französische Inselstadt.


WKF-Youth-League-Jesolo-Italien-2019-KS1-Slider-1280x720.jpg

16. Dezember 2019

Gold, Silber und Bronze eroberten die Karate-Austria-Talente beim traditionellen Jahresfinale, der Youth League in Caorle (It). Dabei waren über 3200 Athleten im Einsatz. In einem dieser „Monsterfelder“ konnte der Vorarlberger Adrian Nigsch überraschen und U16-Gold in der Klasse (-70 kg) erobern. Kata-Küken Isra Celo (U16) scheiterte erst im Endkampf an der regierenden Weltmeisterin und Aleksandra Grujic gewann das kleine U18-Finale bis 48kg.



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen