Karate

Bettina-Plank-Shanghai18_137-1280x720.jpg

10. Dezember 2018

WM-Bronzene Plank verlor das China-Finale unglücklich mit 0:1

Silber zum Jahresabschluss gab es für die WM-Bronzene Bettina Plank beim Serie A-Turnier in Shanghai (Chn). Im 50kg-Finale gegen die Türkin Gülsen Demirtürk hatte die karate-do-Wels-Athletin aber kein Glück: Die 26-Jährige verlor 0:1, drei klare Treffer wurden ihr aber nicht anerkannt – das Publikum raunte. Aber Trainer Juan Luis Benitez Cardenes konnte keinen Videobeweis anfordern – denn beim Premierenturnier in China gab es keine Videoaufzeichnung . . .


Isra-Celo-1280x915.jpg

1. Dezember 2018

Die nö. Kyu-Landesmeisterschaften, die heuer in der Schremser Stadthalle über die Bühne gingen, sind eine Art Breitensport-Turnier, bei dem sich die Gürtelgrade untereinander messen können. Gleichzeitig fanden auch die Kata-Stil-Meisterschaften statt, bei denen auch Spitzensportler/innen am Start waren und diesem Event einen internationalen Touch gaben.


Karate1-Series-A-Salzburg-Olympia-Qualifikation-slider-1280x720.jpg

25. November 2018

Salzburger Karateverband – In Tokio 2020 sind wir das erste Mal in der Geschichte im olympischen Programm enthalten. Dies ist eine enorme Motivation für all unsere Athleten. Um Ihnen einen kleinen Vorteil in der olympischen Qualifikation zu verschaffen, wollen wir unsere Athleten mit einem Heimturnier 2019 unterstützen. Wir haben dieses Turnier seit Jahren in der Sporthalle Alpenstraße durchgeführt, allerdings wurde die Halle aufgrund der gestiegenen Teilnehmerzahl zu klein.


Verena-Isra-Funda-Kristin-Christoph-Marianne-1280x720.png

18. November 2018

Die Ljubljana Open ist eines der Turniere, die von Karate Austria als Qualifikationsturnier für die Jugend-Europameisterschaften im Februar 2019 im dänischen Aalborg ausgewählt wurden. Dieses Event, welches vom slowenischen Karateverband zum 14. Mal ausgetragen wurde, verzeichnete 817 Nennungen aus 11 Nationen, darunter auch Indien, Ukraine und der Irak.


Alisa-Buchinger-slider-1280x720.png

13. November 2018

Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger wahrt in Madrid Medaillenchance

 

4:0 – Bettina Plank zeigt bei der WM in Madrid nach ihrem Einzug ins kleine Finale ihre Klasse. Zum Auftakt des Mannschaftsbewerbes brachte die karate-do Wels-Athletin die rot-weiß-rote Auswahl gegen Lettland in Führung, Alisa Buchinger komplettierte mit einem 2:0 für den 2:0-Erfolg und wahrte so ihre Medaillenchance. Im Achtelfinale trifft Österreich am Freitag auf Neuseeland.


Bettina-Plank-Siegerehrung-WM_18_296-Foto-E-Roth-1280x720.jpg

12. November 2018

8:0 im kleinen Finale! Bettina Plank nach 2016 erneut WM-Dritte

 

Mit Bilderbuch-Ippon zu Bronze!

„Schöner geht es nicht – das war eine Bilderbuch-Aktion“, jubelte Karate-Austria Generalsekretär Ewald Roth nach dem entscheidenden Ippon von Bettina Plank (-50 kg) im kleinen WM-Finale in Madrid. Die karate-do-Wels-Athletin gewann am Ende gegen die Austrian Open-Siegerin Jelena Pehar (Kro/Nr. 19 der Welt) mit 8:0.



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen