Karate

bettina-plank-hoffnung-auf-olympia-ks1-slider-1280x720.jpg

23. November 2020

Plank fliegt mit Nationalteam zum Trainingslager nach Spanien

Ab in den Süden. Österreichs European Games-Goldmedaillengewinnerin Bettina Plank (Klasse bis 50 Kilo) fliegt am Samstag für eine Woche mit dem Karate-Nationalteam ins Trainingslager nach Gran Canaria. Wetterprognose: 21 bis 24 Grad plus und Sonnenschein.


Funda-Celo-Adidas-Karate-World-Open-Series-2020-KS1-Slider-1280x720.jpg

16. November 2020

Nach zwei Monaten Trainingsphase begab sich ein Teil des NÖ Karate-Leistungszentrums wieder ins Geschehen der virtuellen Turniere, die während des Jahres stark an Bedeutung gewonnen haben, insbesondere weil nahezu alle Turniere inklusive Landes-, Staats- Europa- und Weltmeisterschaften abgesagt werden mussten, ebenso Premiere League und World Youth League.


WorldBudo-Day-Stefan-Mayr-und-Laura-Petruzella-KS1-Slider-1280x720.jpg

4. Mai 2020

Es war der 1. Mai, Tag der Arbeit, doch für Eva Kathrein und Stefan Mayr vom Verein Karate Bregenz kein Feiertag wie für viele Österreicher, denn sie stemmten an diesem besonderen Tag den 1. World Budo-Day, ein Kampfsportevent der Extraklasse. 18 hochkarätige Kampfkunstmeister aus der ganzen Welt unterrichteten live und online einen ganzen Tag lang, bis in die späten Abendstunden hinein.


Celo-Karatefighters-E-Tournament-siegreich-KS1-Slider-1280x720.jpg

27. April 2020

Not macht erfinderisch, die Corona-Krise schuf ein neues Wettkampf-Format mit Zukunft: Das E-Tournament, erfunden und kreiert von den Informatikern der internationalen Plattform Sportdata Event Management, die für fast alle Kampfsport-Turniere und Meisterschaften von Landes- bis Weltmeisterschaft die technische Backgroundarbeit wie Online Registration, Akkreditierung, Turnierabwicklung mit Auslosung Timing und Scoring (Scoreboards), Livestream usw. erledigt:


Bettina-Plank-KS1-Slider-1280x720.jpg

13. März 2020

Premier League Turnier in Marokko abgesagt, EM in Baku fraglich

Das Corona-Virus stellt auch den Karate-Verband vor unerwartete Aufgaben: Das für dieses Wochenende geplante Premier League-Turnier in Marokko wurde ersatzlos abgesagt. Das stellt Europaspiele-Siegerin Bettina Plank (-50 kg) und Co. vor allem bei der Jagd um Olympia-Tickets vor neue Herausforderungen: Das nächste Turnier im Kampf um Tokio-Punkte ist die EM in Baku/AZE ab 25. März. Danach soll die Premier League in Madrid Mitte April als Ersatz für Marokko den Abschluss des Rennens um Olympia-Tickets bilden.


austrian-open-2020-stefan-pokorny-bettina-plank-KS1-Slider-1280x720.jpg

2. März 2020

Premier League Turnier war eine tolle Visitenkarte für Salzburg

Ohne Medaille, aber mit guten Platzierungen und Erfahrungen schließen Österreichs Karateka die Austrian Open in Salzburg ab: Sowohl die Europaspiele-Siegerin Bettina Plank (-50 kg), als auch Titelverteidiger Stefan Pokorny (-67 kg) verloren an der Alpenstraße ihre Kämpfe um Bronze, erreichten jeweils Platz fünf und sind bereit für die kommenden großen Aufgaben: Europameisterschaft Ende März, Olympia-Qualifikation Anfang Mai und hoffentlich Olympia in Tokio im August.


Buchinger-und-Pokorny-Titelverteidiger-Premier-League-2020-KS1-Slider-1280x720.jpg

28. Februar 2020

Premier League in Salzburg: Buchinger & Pokorny als Titelverteidiger

Austrian Open – ein Event, das die Herzen der Karate-Fans schneller schlagen lässt. Die heimischen Asse zeigten sich in Salzburg immer angriffslustig. Alisa Buchinger, die zuletzt mit Bronze in Paris und Platz fünf in Dubai aufzeigen konnte, und Stefan Pokorny steigen beim Heim-Turnier von Freitag bis Sonntag in der Sporthalle Alpenstraße sogar als Titelverteidiger auf die Tatami.


Bettina-Plank-Dubai-Premier-League-2020-KS1-Slider-1280x720.jpg

17. Februar 2020

Bronze, dazu Platz fünf, ein Viertel- und ein Achtelfinal-Einzug in Dubai – „Ihr seid großartig“, gratulierte Karate Austria Generalsekretär dem Team zum besten Premier League-Ergebnis seit zwei Jahren. Den großen Coup schaffte Europaspiele-Siegerin Bettina Plank, die im kleinen Finale (-50 kg) die unangenehm zu kämpfende Chinesin Li Ranran mit 2:0 bezwingen und Platz drei erobern konnte. Alisa Buchinger verlor ihren Bronze-Kampf gegen die destruktiv agierende Elena Quirici (Sz) mit 0:1, wurde Fünfte.  



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 




Neueste Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen