TRADITIONELL

201809-Kristin-Wieninger-slider-1280x720.jpg

17. Jänner 2019

Vor Championscup in Hard: U21-Talent Kristin
Wieninger Nummer 1, Funda Celo Nr. 3 der Welt

„Osu“ – so begrüßen die Karateka am 19. Jänner das neue Turnierjahr beim Austrian Championscup in Hard. Dabei geht es um die letzte Chance Tickets für die Nachwuchs-EM in Aalborg/Dän. (8.-12. Februar) zu erobern. Die Athleten im vorläufigen EM-Kader müssen ihre Leistungsstärke bestätigen. Wohl fix ist Kristin Wieninger, die seit 1. Jänner Nummer 1 der U21-Weltrangliste in der Kata ist. Ihre St. Pöltener Klubkollegin Funda Celo (beide St. Pölten) liegt in der U18-Kategorie des World Rankings auf Platz drei.


gruppenbild-slider-1280x720.jpg

16. Jänner 2019

Am Samstag, dem 19. Januar werden beim AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP 2019 über 620 Sportler aus über 130 Vereinen und mehr als 21 Nationen auf 6 Tatamis ihre Leistung abliefern und für die kommende EKF Cadets, Juniors & U21 Europameisterschaften – vom 8. – 10. Februar 2019 in Aalborg/Dänemark – ihre Form überprüfen.


Wiennger-slider-1280x720.jpg

14. Jänner 2019

Die World Karate Federation veröffentlicht monatlich aktualisierte Ranglisten wie World Ranking, K1-Ranking, sowie die Qualification Standings für Olympia Tokio 2020 und für die European Games Minsk 2019.

An den Europäischen Spielen in Weißrussland dürfen im Karate pro Bewerb nur acht Athlet/innen an den Start gehen. Die Zen Tai Ryu HAK-Athletin und SLZ/BORGL-Absolventin Kristin Wieninger findet nun zu Jahresbeginn realistische Möglichkeiten vor, sich für Minsk zu qualifizieren:


20170617-Bettina-Plank-Kampfsport1-Slider-by-Ewald-Roth-04-2018-1280x720.jpg

2. Jänner 2019

Karate-Stars starten in Dornbirn ab Donnerstag Saisonvorbereitung 

Zehn WM- und 15 EM-Medaillengewinner, dazu zwölf Youth World Cup-Medaillengewinner machen Dornbirn beim „WILA 2019“ (Winterlager) von 3.-6. Jänner zum Mekka des Karate-Sports. Vor dem AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP in Hard (19.1.) starten die Weltklasse-Athleten im „Ländle“ ihre Saison-Vorbereitung auf das Jahr 2019. Im lokalen Fokus steht natürlich Vize-Europameisterin und WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Bettina Plank, für die eine neue Ära beginnt . . .


Michaela-Polleres-1280x720.jpg

17. Dezember 2018

Michaela Polleres hat am Sonntag beim Masters-Turnier in Guangzhou (CHN) Platz drei in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm erobert. Stephan Hegyi (+100 kg) belegte Rang sieben. Nur die besten 16 der Welt waren in den einzelnen Gewichtsklassen startberechtigt.


Funda-CELO-YL-Caorle-2018-slider-1280x720.jpg

17. Dezember 2018

Nach Sofia, Umag und Cancun war Caorle die vierte Station der heuer erstmals ausgetragenen Youth League der World Karate Federation. 67 Nationen aus Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und Europa gaben für ihre Karatesportler 2652 Nennungen ab.


oejv-trio-greift-bei-masters-an-slider-1280x720.jpg

13. Dezember 2018

Mit Magdalena Krssakova (-63 kg), Michaela Polleres (-70 kg) und Stephan Hegyi (+100 kg) werden am Samstag und Sonntag drei österreichische Judoka beim Masters in Guangzhou, dem abschließenden Turnier der Saison, dabei sein. Nur die besten 16 der Welt qualifizierten sich in den einzelnen Gewichtsklassen.


Bettina-Plank-Shanghai18_137-1280x720.jpg

10. Dezember 2018

WM-Bronzene Plank verlor das China-Finale unglücklich mit 0:1

Silber zum Jahresabschluss gab es für die WM-Bronzene Bettina Plank beim Serie A-Turnier in Shanghai (Chn). Im 50kg-Finale gegen die Türkin Gülsen Demirtürk hatte die karate-do-Wels-Athletin aber kein Glück: Die 26-Jährige verlor 0:1, drei klare Treffer wurden ihr aber nicht anerkannt – das Publikum raunte. Aber Trainer Juan Luis Benitez Cardenes konnte keinen Videobeweis anfordern – denn beim Premierenturnier in China gab es keine Videoaufzeichnung . . .



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen