Olympisch

weltcup-nizza-griechisch-roemisch-team-KS1-Slider-1280x720.jpg

18. Januar 2021

Auftakt nach Maß für den Österreichischen Ringsportverband beim Weltcup in Nizza/Frankreich. Gleich am ersten Wettkampftag konnte die Vize-Europameisterin 2019 und WM-Bronzegewinnerin 2018 Martina Kuenz (RSC Inzing) die erste Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 76 kg erringen. Daniel Gastl (RSC Inzing) überzeugte mit einem starken Podestplatz in der Gewichtsklasse bis 97 kg. Markus Ragginger (A.C. Wals) erreichte den starken vierten Platz ebenfalls in der Gewichtsklasse bis 97 kg und Simon Marchl (A.C. Wals, Freistil) einen soliden 7. Platz in der Gewichtsklasse bis 79 kg.



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen