GRAPPLING

Screenshot-184-1280x839.png

25. Oktober 2018

18 Jahre musste der Österr. Ringsportverband, nach der Goldmedaille von Nikola Hartmann, auf eine WM Medaille warten. Am Mittwoch dem 24. Oktober 2018 war es nun soweit. In der Lazlo Papp Arena in Budapest holte sich die 24-jährige Polizeisportlerin Martina Kuenz (RSC Inzing) die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 72kg.
Nach der diesjährigen EM Bronzemedaille setzte Martina dem erfolgreichsten Sportjahr der Verbandsgeschichte die Krone auf und holte das Edelmetall.


Untitled-1-9-1280x720.png

21. Oktober 2018

 

Einen großen Erfolg feierte der Österreichische Ringsportverband bereits zum Start der Ringer Weltmeisterschaften in Budapest/Ungarn. 

Wie bei der Delegierten-Sitzung des Ringer-Weltverbandes beschlossen wurde, bekam der österreichische Ringsportverband den Zuschlag für die U23 Europameisterschaften von 13. – 18. Juli 2020. Ausgetragen wird das Großevent in der Sportgemeinde Wals-Siezenheim. Konkurrenten wie Stockholm, Sofia und Istanbul wurden bei der Bewerbung eliminiert. ÖRSV Präsident Mag. Thomas Reichenauer ist stolz über den Zuschlag des Weltverbandes und freut sich auf die gemeinsame Ausrichtung mit dem A.C. Wals. Der Höhenflug des Österreichischen Ringsportverbandes geht weiter.

ÖRSV-Präsident Mag. Thomas Reichenauer
Ringer-Weltverbandspräsident Nenad Lalovic

Nicht so gut lief es zum Auftakt der Freistil Bewerbe bei den aktuellen Weltmeisterschaften in Budapest. Maximilian Ausserleitner bis 65 kg, Amirkhan Visalimov bis 79 kg, beide vom A.C. Wals, Dominic Peter bis 92 kg und Johannes Ludescher bis 130 kg, beide vom KSK Klaus schieden nach Auftakt-niederlagen leider aus dem Bewerb aus. 


Untitled-1-5-1280x720.png

7. Oktober 2018

Die Ergebnisse der 5. Runde der
1. Springwater Bundesliga:

KSV Götzis – KSK Klaus

36 : 23

Die Kampfbegegnungen in der 3. Runde der
2. Ringer Bundesliga:

KSV Götzis Juniors – URC Wolfurt

34 : 09

Jeannie Kessler erreicht den 3.Platz bei der Beach Wrestling Weltmeisterschaft

Bei der Beach Wrestling Weltmeisterschaft in Sarigerme (TUR) erreichte Jeannie Kessler den hervorragenden 3. Platz bei den Frauen bis 60 kg.
Jeannie Kessler gewann dabei vier Kämpfe.

Hier finden Sie die Kampfprotokolle & die Tabelle:

https://www.ringkampf.at/de/ligabewerbe-5/2-ringer-bundesliga-142.htm

 

 


Untitled-1-2-1280x720.png

30. September 2018

Mit einem 42:16 Sieg im Entscheidungsduell gegen den AC Hötting zogen die A.C. Wals Juniors nach der 28:29 Niederlage im ersten Kampf ins mittlere Play-off ein.
Das Trainer Team um Radovan Valach und Franz Holzer konnte jetzt schon den zweiten Sieg in dieser Saison einfahren. Seit die jungen Ringer erfahren haben dass es 2019 eine Amerika Tournee gibt, sind sie nicht mehr zu halten. 
Alle sind top motiviert und geben Ihr bestes. Ringer des Tages waren Jakiev Turpal und Benedikt Huber, die für den Rekordmeister einen sensationellen Auftritt hingelegt haben.


Untitled-1-14-1280x720.png

20. September 2018

Team Ragginger & Schindler schreiben Sportgeschichte

 Nach der Silbermedaille bei den Junioren Europameisterschaften im August in Rom, blieb Nationalcoach Mario Schindler nicht viel Zeit bis zu den Weltmeisterschaften, die nun in Trnava (SVK) ausgetragen wurde.

Das Teilnehmerfeld in seiner Gewichtsklasse bis 97kg war mit 25 Startern top besetzt. Nach dem Erfolgslauf der letzten Jahre, zählt er mittlerweile zu den Gejagten in seiner Kategorie.


Untitled-1-12-1280x720.png

19. September 2018

Mit einer 0:5 Punkteniederlage gegen Titelverteidiger Savolanen Finnland verlor Markus Ragginger das Finalduell bis 97 kg im Gr.röm. Stil und wurde Vize-Juniorenweltmeister in Trnava/Slowakei. Es ist bereits die 6. Medaille des Ausnahmeathlethen aus der Ringerhochburg Wals. Gratulationen aus der ganzen Welt und vorallem grosses Lob vom Ringerweltverband war der Trost für die grossartige Leistung. Der Österreichische Ringsportverband gratuliert dem gesamten Team zum groartigen Erfolg.


Untitled-1-7-1280x720.png

14. September 2018

Die Kampfbegegnungen in der 2. Runde:

RSC Inzing – KSK Klaus Juniors KR Josef Struber

KSV Götzis – A.C. Wals Juniors KR Stefan Lins

ACV Innsbruck – KSK Klaus KR Hermann Irnberger

 

ACHTUNG: Der Kampf ACV Innsbruck – KSK Klaus findet in der Volksschule Arzl (Framsweg 19, 6020 Innsbruck) statt. 

Der österreichische Ringsportverband wünscht allen Zuschauern einen erfolgreichen und spannenden Ringer-Bundesligaabend am morgigen Samstag den 15.09.2018!


Untitled-1-1280x720.png

4. August 2018

Am letzten Tag der Junioren EM in Rom schied Simon Marchl bis 74 kg im freien Stil nach einer knappen 4:6 Niederlage gegen Erik Reinbalk aus Estland leider aus dem Bewerb aus. Nationaltrainer Andreas Walter und  Sportdirektor Jörg Helmdach waren sich einig – heute wäre mehr möglich gewesen, es hat aber nicht ganz gereicht.



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen