Kickboxen

Benjamin-Horvath-schwarzblaue-Hose-by-e-steyr-Josef-Moser-11.jpg

24. September 2018

LASK Ultras feierten in Steyr Kokalovic und neuen Jungstar Ruta

Ein 17-Jähriger, ein Doppel-Weltmeister und ein LASK-Ultra waren die Heroes beim zweiten Happy Fight Cup am Steyrer Stadtgut: Kickbox-Champion Benjamin Horvath musste aber im Hauptkampf gegen den starken Wiener Gregor Rakousky das gesamte Potential auspacken. Nach dem Punktesieg atmete der Steyrer tief durch: „Ich bin ziemlich leer, musste hart arbeiten.“


kick-1280x720.png

30. Mai 2018

Vom 25-27.5.2018 fanden im Bundessportheim Schielleiten/ Stubenberg(Steiermark) die ÖM/ÖSTM im Kickboxen statt.

Anesa Trle startete in der U19 im Pointfighting, sowie in der Allgemeinen Klasse PF in ihrer Gewichtsklasse –65kg, wo sie alle Kämpfe souverän gewann! Zum Abschluss siegte sie beim Grand Champion der Damen, bei dem alle Kämpferinnen unabhängig von ihrem Gewicht gegeneinander antreten.

Erik Zimmermann  konnte als einziger sowohl im LC (in der U16 und U19) und auch im PF die Titel holen. Er gewann vorzeitig durch technische Überlegenheit.

Anna-Lena Zöttl die schon mehrere Jahre kämpft, konnte endlich mit den österreichischen Meistertitel nach Hause gehen.

Der erst 17jährige Raphael Wassertheurer, er ist amtierender Europameister, gewann problemlos seine Gewichtsklasse in der U19, sowie in der allgemeinen Klasse.

Die in der U13 kämpfenden Nadia Wiegele und Kilian Zimmermann standen ihren Vereinskollegen um nichts nach und ließen sich Gold umhängen. Trotz seiner top Platzierungen bei den Turnieren 2017/2018 möchte Kilian jedoch nicht bei der WM im September in Jesolo starten, für die er sich qualifiziert hat.

Selina Kattnig findet langsam zu ihrer mentalen Stärke zurück. Sie konnte in der U19 und in der Allgemeinen Klasse den Staatsmeistertitel erkämpfen.

In der Allgemeinen Klasse ging Anika Wegscheider im Vollkontakt in den Ring. Hier gewann sie souverän  den ÖSTM-Titel.

Den Abschluß machte Miralem Trle mit  2 Goldmedaillen. Einmal in Kick-Light und eine weitere bei den Masters.

Mit diesem Ergebnis sind Selina, Anesa, Erik und Raphael wieder fix bei der Junioren WM im September dabei.

Foto1: Erik Zimmermann

Foto2: Raphael Wassertheurer

Foto4: Anesa TRLE

Foto3: Kilian Zimmermann


1920-1080-2-1280x720.png

8. Mai 2018

Tolle Erfolge bei den KBH Masters in Graz: 9x Gold, 4x Silber und 2x Bronze wurden erkämpft.

Am Samstag, den 5.5.2018 machte sich die junge Wettkampftruppe des ASVÖ KBC Rohrbach auf den Weg zu den 5. Internationalen KBH Masters. Die 11-Mann starke Truppe zeigte eine sehr starke Leistung trotz der anstrengenden Wettkampfsaison.

Beeindruckend ist die Leistung der Top-Fighter Gruppe. So holten Alessandro Nukic und Anna Schmidl -32kg und -37kg U13 beide jeweils in ihren Gewichtsklasse und der nächsthöheren Gold. Beide Kämpfer waren an diesem Tag einfach eine Klasse für sich.



Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen