Besuch im UFC Performance Institut in Las Vegas

Alina FerrufinoAlina20. Oktober 2020

Im Zuge der Vorbereitung von Aleksandar Rakic für seinen Kampf in Las Vegas gegen Anthony Smith, konnte das Team rund um Rakic das UFC Performance Institut (UPI) mehrmals besuchen.

Wie für Kinder das Disneyland, ist das UFC PI für Performance Coach Richard Staudner ein Ort, wo das Herz aufgeht.

Auf zwei Ebenen findet man alles was man für eine high class Wettkampfvorbereitung benötigt, sowohl Kampfsport spezifisch, als auch für das Strength & Conditioning Training.

Eine schön gestaltete Fläche mit Airbikes, Rudergeräten und einer Rasenfläche lädt im Untergeschoss zum Training ein. Langhanteln und sonstige Gewichte gibt es mehr als genug und auch die berühmten Keiser Maschinen in mehreren Varianten.

Im oberen Bereich steht neben einer großen Freifläche für Kampfsport ein kleiner UFC Käfig und Boxring zur Verfügung. Mehr braucht es wirklich nicht.

Neben dem herkömmlichen Trainingsbereich, findet man im UFC PI auch ein kleines Labor für Leistungstestungen und eine eigene Abteilung für Physiotherapie, wo auch die erfahrene Heater Linden, die UFC Kämpfer nach Verletzungen auf Vordermann bringt, tätig ist.

Meal prep für die sich im Camp befindlichen Fighter und top ausgebildete Ernährungsberater runden das ganze ab.

Ein abschließendes Highlight war für Performance Coach Richard Staudner die UFC Legende Forrest Griffin zu treffen. Forrest ist nach seiner MMA-Karriere im UFC PI als Vice President of Athletic Development tätig.

Der Besuch war es echt wert! Wenn ihr dort mal hinkommt, bitte beachtet, ihr könnt nur nach Voranmeldung mit einem UFC Kämpfer hinein.

Für mehr Infos und Blogbeiträge von Richard Staudner, besucht seine Webseite !

 

 

 

 

 

(Quelle und Fotos: Richard Staudner)

 

 


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 




Neueste Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen