Gesunde Wege, um Gewicht vor einem Kampf zu machen

Alina FerrufinoAlina22. März 2020
Wenn du MMA und Box-Fan bist, dann ist dir der Begriff des Weight Cut bzw. Gewicht machen kein Fremdwort. Egal ob im MMA, Boxen. Muay Thai oder im Judo, um in einer bestimmten Gewichtsklasse starten zu dürfen, müssen die Fighter bis zum offiziellen Wiegen – einen Tag vor dem Großereignis – das richtige Kilo auf der Waage haben, oft durch hungern und abschwitzen und oft mit gesundheitlichen Risiken. Hier geben wir dir ein paar Tipps zum richtigen Abnehmen.

MMA Profifighter Ahmet Simsek c) René Bakodi
MMA Profifighter Ahmet Simsek c) René Bakodi
 
Weight Cutting und seine verschiedenen Aspekte Aufgrund der schnellen Gewichtsabnahme in kurzer Zeit, dehydrieren die Fighter ihren Körper stark, um zusätzliches Wassergewicht zu verlieren. Dieser Prozess, wenn er falsch gemacht wird, kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen und manchmal sogar zum Tod führen. Der Tod der Muay Thai-Kämpferin Jessica Lindsay hat ernsthafte Bedenken hinsichtlich der schwerwiegenden Auswirkungen der Gewichtsreduzierung aufkommen lassen und darüber, ob Weight Cut im Sport gefördert werden sollte oder nicht.
 
Gesund ‘weight cutten’
 
Hast du Bilder von Conor McGregor Gewichtsabnahme gesehen, oder die Geschichte von Khabib Nurmagomedov’s lebensbedrohlicher Gewichtsreduktion gelesen? Das sind Profisportler, die zu extremen Maßnahmen gegriffen haben, um Gewicht zu reduzieren und haben ihr Leben aufs Spiel gesetzt.Du solltest die richtige Lektion von ihnen lernen und nicht tun, was sie getan haben.Wir geben dir hier eine tägliche Aufschlüsselung dessen, was du tun solltest, um dein Gewicht auf gesunde Weise zu reduzieren.
 
Faktoren, die an der Gewichtsreduzierung beteiligt sind
 
Es gibt eine Reihe von Faktoren, die beeinflussen, wie viel Gewicht du in der gegebenen Zeit verlieren kannst
•Geschlecht – Männer können in kürzerer Zeit mehr Gewicht als Frauen reduzieren… Mutter Natur ist grausam.
•Menge an Körperfett – je weniger Sie haben, desto mehr Gewicht können Sie schneiden. Fett hat weniger Wasser als Muskeln und
  beim Abnehmen verlieren Sie viel Wassergewicht.
•Genetischesr Code – einige Kämpfer haben eine Genetik, die ihnen helfen kann, mehr Gewicht zu verlieren.
 
Profiboxer Mansur Elsaev bei der Abwaage c) Bobi Pix
Profiboxer Mansur Elsaev bei der Abwaage c) Bobi Pix
 
 
Gesunder Plan zur Gewichtsreduzierung
 
Tag 1-6
In den ersten 6 Tagen sollte der Fokus darauf liegen, die schlechte Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren. Die Gesamtaufnahme von Kohlenhydraten sollte 50% dessen betragen, was du normalerweise isst. Vermeide Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Brot, etc.
Vermeide Zucker komplett. Du musst immer noch gute Kohlenhydrate in deiner Ernährung aufnehmen. Du solltest lieber Vollkornlebensmittel essen. Das Senken der Menge an Kohlenhydraten, wird dir helfen, schneller Gewicht zu verlieren. Du wirst auch etwas Fett verbrennen. Eine Zero Carb Diät ist nicht ideal, weil du Energie während deiner Trainingseinheiten benötigst und Kohlenhydrate versorgen dich mit dieser Energie. Ohne sie wird deine Ausdauer im Training leiden.
 
Tag 2
Du musst deine Natriumaufnahme senken. Große Mengen an Natrium in deinem Körper führen dazu, dass dein Gewicht bleibt. Reduziere die Menge an Salz in deiner Nahrung. Du solltest die Menge an Salz vom 2. Tag bis zum letzten Tag vor dem Kampf schrittweise reduzieren.
Als nächstes musst du die Menge an Wasser, die du trinkst, aufstocken. Das Wasser wird das Natrium aus dem Körper nehmen, im Grunde spült es dein Inneres. Du denkst bestimmt, warum trink ich viel Wasser, wenn ich versuchen will, Wassergewicht zu verlieren? Es spült das Natrium aus deinem System und wenn, das einmal weg ist, fällt auch das Wassergewicht.
 
Tag 6 & 7
In den letzten zwei Tagen solltest du die Menge an Wasser am Tag verringern. Die genaue Menge hängt davon ab, ob du am Tag des Wiegens oder am Tag nach dem Wiegen kämpfst. Wenn du am Tag nach dem Wiegen kämpfst, dann kannst du das Trinkwasser in den letzten 24 Stunden vor dem Wiegen stoppen, weil du Zeit hast, dich davon zu erholen. In der anderen Situation musst du die Wasseraufnahme reduzieren, aber du kannst sie nicht auf Null bringen, weil du am selben Tag kämpfen musst und du keine Zeit hast, dich zu erholen. Was die Ernährung betrifft, solltest du nur ein paar Kohlenhydrate und eine sehr kleine Menge Fett essen.
 
Der Grund dafür ist, dass der Glykogenspiegel deines Körpers nicht auf null sein darf einen Tag vor dem Kampf! Du wirst nicht in der Lage sein, dich vor dem Kampf zu erholen!
 
Klaus Eckstein c) René Bakodi
MMA Amateurkämpfer Klaus Eckstein c) René Bakodi
 
Tag 7
Das ist der Tag vor dem Kampf, also der Weigh-in Tag, sodass du das restliche Wassergewicht ausschwitzen solltest. Es sei denn, du hast bereits dein ideales Gewicht erreicht, in diesem Fall herzlichen Glückwunsch. Falls nicht, solltest du kein Wasser trinken und einen Saunaanzug verwenden, um die maximale Menge an Wasser aus deinem System zu bekommen. Iss einige Kohlenhydrate, um dich den ganzen Tag am Laufen zu halten. Der oben erwähnte Plan sollte dir helfen, 4 bis 9 Kilo in 7 Tagen zu verlieren, aber das bedeutet nicht, dass du nur in den letzten 7 Tagen abnehmen solltest 😉
 
 
(Beitragsbild: Bobi Pix)
(Quelle: www.rdxsports.com)

Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 




Neueste Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen