Vorschau 1. Finale Blaguss Ringer-Bundesliga 2019

ayumiayumi29. November 2019

Am 30.11.2019 findet in der Sporthalle der Mittelschule Klaus, der mit Spannung erwartete, erste Finalkampf der diesjährigen 1. Blaguss Ringer Bundesliga statt.

 

Der in dieser Saison noch ungeschlagene Meister des Vorjahres der A.C. Wals geht als leichter Favorit ins Rennen um den Titel. Jedoch werden sich die Ringer des KSK Klaus sicher nicht kampflos geschlagen geben. Der KSK Klaus schaffte es den Rückstand des ersten Halbfinalkampfes gegen den RSC Inzing wett zu machen und sich damit das Finalticket zu sichern.

Es wird ein sehr spannender Kampf erwartet, der sicherlich das ein oder andere Ringerherz höher schlagen lässt. Jeder der beiden Vereine wird versuchen, sich die bestmögliche Ausgangsposition, für den am 07.12.2019 in Wals stattfindenden Rückkampf, zu sichern.

Die beiden Finalkämpfe bilden den krönenden Abschluss der spannenden Saison 2019.

 

1. Finale 30.11.2019

KSK Klaus – A.C. Wals

Kampfrichter:
Mattenpräsident Josef Salmer
Kampfrichter Klaus Riederer
Seitenrichter Michael Kirschner

 

Veranstaltungsort:  Sporthalle der NMS Klaus
Treietstraße 17b, 6833 Klaus

Verwandte Artikel


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 




Neueste Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen