Karate: “Es fehlen nur Feinheiten”

ayumiayumi30. November 2019

Trotz Aus in Runde 2 viel Zuversicht für Olympia-Qualifikation

 

1:1 in Runde 2 und mit Senshu (erster Punkt zählt!) beim Premier League-Event in Madrid ausgeschieden, knapper geht es im Karate nicht! Bettina Plank ist trotz dieser Niederlage in der Klasse bis 50 Kilogramm gegen Aserbaidschans Nurane Aliyeva, die erst im Semifinale an der Nr. 1 der Welt, Serap Arapoglu Ozcelik (TUR) mit 0:2 scheiterte, gefasst.

„Ich wusste, was mit dieser passiven Gegnerin auf mich zukommt, ich habe sie im März bei der EM in Guadalajara besiegt, zuletzt in Moskau hat sie die Bronze-Medaille geholt. Ich war bis zur letzten Sekunde überzeugt, dass ich sie wieder schlagen kann. Sie hat mit ihrer einzigen Technik im ganzen Kampf mit der Hand gepunktet, danach kam nichts mehr. Mein Ausgleich war leider zu wenig. Die Schiedsrichter haben diesmal auch keine Verwarnungen ausgesprochen, obwohl sie sich immer wieder auf den Boden geworfen hat“, ärgert sich die 27-jährige Heeressportlerin.

Die gute Nachricht ist, dass, bis auf Ozcelik, sämtliche andere Mitbewerberinnen um die spärlichen Qualifikationsplätze für Tokio wie Shara Hubrich (GER) oder Alexandra Recchia (FRA) ebenso in den ersten Runden scheiterten.

Plank: „Viel dürfte ich im Tokio-Ranking nicht verlieren. Und, was nach meiner Verletzung besonders wichtig ist, ich habe mich auf der Matte wirklich gut gefühlt. Es fehlen nur noch Feinheiten, an denen ich im Trainingslager im Jänner in Gran Canaria arbeiten werde.“

Wettkampfplan Bettina Plank 2019/2020:
25.-27.1. Premier League in Paris (FRA) out in Runde 2
15.-17.2. Premier League in Dubai (UAE) out im Viertelfinale (Runde 4)
1.-3.3. Karate1 Series A in Salzburg (AUT) out im Viertelfinale (Runde 4)
28.-31.3. Europameisterschaft in Guadalajara (ESP) Platz 2
19.-21.4. Premier League in Rabat (MAR) Platz 3
11.-12.5. Staatsmeisterschaft in Fürstenfeld (Steiermark) 10. Einzeltitel
17.-19.5. Karate1 Series A Istanbul (TUR) Platz 3
7.-9.6. Premier League in Shanghai (CHN) out im Viertelfinale (Runde 4)
21.-23.6. Karate1 Series A Montreal (CAN) Platz 5
29.-30.6. European Games in Minsk (BLR) Platz 1
6.-8.9. Premier League in Tokio (JPN) Startverzicht
20.-22.9. Karate1 Series A in Santiago (CHI), out in Runde 3
4.-6.10. Premier League in Moskau (RUS), out in Runde 3
——————————————————————————
29.11.-1.12. Premier League in Madrid (ESP), out in Runde 2

10.-12.1.2020 Karate1 Series A Santiago (CHI)
24.-26.1.2020 Premier League Paris (FRA)
14.-16.1.2020 Premier League Dubai (UAE)
28.2.-1.3.2020 Premier League Salzburg (AUT)
13.-15.3.2020 Premier League Rabat (MAR)
25.-29.3.2020 Europameisterschaft Baku (AZE)
17.-19.4.2020 Premier League Madrid (ESP)
8.-10.5.2020 Olympia-Qualifikationsturnier Paris (FRA)
6.-8.8.2020 Olympische Spiele Tokio (JPN)

Weitere Infos auf sportdata.org und karate-austria.at

Verwandte Artikel


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 




Neueste Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen