MARIANNE KELLNER HÄLT SEMINAR IN RUSSLAND

ayumiayumi7. Oktober 2019

Große Anerkennung für die St. Pöltner Karate-Bundestrainerin Marianne Kellner (UKA Zen Tai Ryu): Sie wurde eingeladen, nach dem für die blau-gelben Karateka so erfolgreichen Pokryshkin-Cup in Novosibirsk ein Fortbildungs-Seminar für russische Trainer und Wettkämpfer abzuhalten. Österreichisches Know-how ist in Russland gefragt.

 

Der sibirische Veranstaltungs-Profi Andrey Kovalev kennt die österreichischen Kata-Spitze von internationalen Turnieren, Europa- und Weltmeisterschaften, wo die Österreicher wie Kristin Wieninger und die Celo-Sisters regelmäßig Medaillen einheimsen und beim aktuellen Pokryshkin-Cup die Russinnen trotz ausschließlich russischer Kampfrichter in die Knie zwangen. Es lag für Kovalev nichts näher, als sich die österreichische (eigentlich St. Pöltner) Karate-Schule im Rahmen eines Seminars erklären zu lassen.

So blieben die Niederösterreicher nach dem Großturnier noch drei Tage in Sibirien, und Marianne Kellner erklärte den anwesenden Trainern und Sportlern in vielen Stunden von Grund auf wie der langfristige Leistungsaufbau unter Einbeziehung insbesondere der Biomechanik bei uns geplant und gestaltet wird.

 „Wir sehen uns nächstes Jahr wieder beim Pokryshkin-Cup und werden euch in einem Jahr mit diesen neuen Kenntnissen das Siegen schwer machen!“ scherzte Kovalev zum Abschied.

 

 


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen