Ringen: Ludescher gewinnt Weltcup in Madrid!

ayumiayumi8. Juli 2019

Nach den erfolgreichen Europaspielen in Minsk hat der Österreichische Ringsportverband in der Hauptstadt Spaniens zugeschlagen.

Johannes Ludescher (KSK Klaus) wurde in der Klasse bis 125 kg nach vier Siegen Weltcupsieger und bestätigt seine tolle Form. Bundestrainer Lubos Cikel war begeistert vom Auftritt von Johannes, der für die bevorstehende Olympia Qualifikation in Nur-Sultan immer besser in Form kommt. 

Aber auch der Rest der Nationalmannschaft konnte sehr gute Ergebnisse erzielen. Vereinskollege Dominic Peter belegte bis 92 kg den 2. Platz, Sportsoldat Gabriel Janatsch (A.C. Wals) bis 65 kg und Simin Hartmann (KSK Klaus) bis 79 kg holten den 5. Platz.


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen