KARATE: 2x GOLD, SILBER, 3x BRONZE IN SLOWENIEN

ayumi9. März 2019

Die internationalen slowenischen Meisterschaften waren am vergangenen Wochenende das Ziel des Landeskaders A von Karate Niederösterreich, also jener Athletinnen, die auch dem Nationalkader angehören. Kristin Wieninger nutzte es als Aufwärmturnier für die Europameisterschaften am Monatsende, für die Celo-Sisters ergab sich die Gelegenheit, bei den Slovenia Open weitere internationale Erfahrung zu sammeln.

 

Die große Herausforderung für unsere Athletinnen war der Umstand, dass Slowenien ein Land ist, in dem hauptsächlich der Shotokan-Stil praktiziert wird, während die Top-Niederösterreicherinnen vorwiegend Goju- und Shito-Ryu präsentieren, wodurch zwei Welten aufeinandertrafen. Das merkten Heeressportlerin Kristin Wieninger und SLZ/HASL-Athletin Funda Celo in der allgemeinen Klasse, wo sie im Viertel- bzw. Semifinale ausschieden. Beide gewannen aber ihre Trostrunde und sicherten sich Bronze. Verena Köfinger wurde gute Fünfte.

Gold hingegen gab es bei den Minikadetten (U14) durch Sima Celo, die alle vier Duelle gegen ihre Gegnerinnen aus Slowenien (Alja Kontrec, Dorentina Osmanaj, Eva Tomazic, Simona Cesarek) glatt mit 5:0 gewinnen konnte. Ein ähnlicher Lauf schien Schwester Isra Celo bei den Kadetten (U16) zu gelingen, die sich mit Siegen über Lana Nadizar, Sara Novak und Schwester Sima ins Finale katapultierte, wo sie knapp mit 2:3 Kampfrichterflaggen „versilbert“ wurde. Sima wurde hier Fünfte.

Last but not least kam Funda Celo bei den Juniorinnen (U18) nochmals zum Zug: Nach Freilos und Siegen über Suhra Muharemovic und Pia Cesar erreichte sie problemlos den Goldkampf, bei dem sie über Nia Ganzitti, die zuvor Isra Celo ausschaltete, siegreich blieb. Isra gewann aber die Trostrunde gegen Tisa Lana Nadizar und Kaja Cesko und holte sich zusätzlich Bronze. Erstmals mit den „Großen“ durfte auch die jüngste der Celo-Sisters, die siebenjährige Hilal mitmachen und verpasste in der U8-Kategorie mit 2:3 nur knapp das Podest.

Funda Celo
Funda Celo

Es geht am kommenden Wochenende weiter mit den NÖ. Landesmeisterschaften in der Anton Rupp – Halle in Herzogenburg, und dann wartet in Madrid bereits die unmittelbare Wettkampfvorbereitung für die Europameisterschaft in Guadalajara, wo Kristin Wieninger (Kata Einzel und Team) sowie Funda Celo und Verena Köfinger (beide Kata Team) am Start sein werden.

 

 

Quelle: Erhard Kellner | Karate NOE


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen