INNOVATION DAYS 2019 von KARATE VORARLBERG

ayumi6. Februar 2019

»Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.«

Kein Zitat als dieses von Hermann Hesse könnte für das Motto der ID 2019 passender sein!

NEUES SPORTKONZEPT BEI KARATE VORARLBERG

Mut zur Veränderung spiegelt sich im Weg, den KARATE VORARLBERG im Spitzensport gehen will – bei der Ausarbeitung des Sportkonzeptes 2019 sind alte Denkmuster und Sichtweisen hinterfragt und durch völlig neue ersetzt worden. Das Ergebnis – ein Konzept, das flexibel und dynamisch auf die tatsächlichen Bedürfnisse eingeht und die unterschiedlichen Persönlichkeit der Athleten und den gemeinsamen Erfolg als Ziel in den Mittelpunkt stellt.

Am Freitagabend stellte die Verbandsführung mit Präsident Peter Karg und Geschäftsführer Gerhard Grafoner den Vereinen das Sportkonzept 2019 vor, dessen Umsetzung in einer Gemeinschaftsarbeit erfolgen wird.

In Projektteams aus Mitgliedern des Verbandes und der Vereine werden Detailkonzepte und Umsetzungspläne zu den Themen Nachwuchsmotivation, Nachwuchsförderung und Trainerpool erarbeitet und schrittweise in die Verbands- und Vereinsorganisationen integriert.

INNOVATION_DAYS_2019-1
Mut zur Veränderung spiegelt sich im Weg, den KARATE VORARLBERG im Spitzensport gehen will

 

FÜR RESPEKT UND SICHERHEIT!

AKTIV GEGEN SEXUALISIERTE ÜBERGRIFFE IM SPORT

Respekt und Sicherheit im Sport ist ein Thema, dem sich Frau Angelika Salzgeber als Vertrauensperson im Verband auch aus persönlicher Überzeugung angenommen hat. Frau Salzgeber hat sich und ihre Funktion in KARATE VORARLBERG als unabhängige Person des Vertrauens für alle Menschen, die in einer Beziehung zu Verband und Mitgliedsvereinen stehen, im Rahmen der ID 2019 vorgestellt. Sie sieht ihre Aufgabe nicht nur darin, in Notfällen hilfreich zu unterstützen, sondern Verband und Vereine als einen Ort der Sicherheit für alle und vertrauensvoller Beziehungen zu bewahren!

 

 

DER BOGEN ZWISCHEN KARATE DO UND KARATE SPITZENSPORT

Unter dem Motto “Karate 2024” stellten die beiden Bundestrainer von KARATE AUSTRIA, Juan Luis Benitez und Dragan Leiler am Samstag wichtige Aspekte des modernen Kampfsports vor. Was hat sich heute zu früher verändert? Wie halten wir den Anschluss an die internationale Spitze? Welche Parameter sind mit dem Fokus auf den Erfolg sowohl für die Trainer als auch für die Sportler unbedingt zu beachten? Diese und weitere Themen wurden von Juan Luis und Dragan aufgegriffen, im theoretischen Teil analysiert und im praktischen umgesetzt. Wirksames und erfolgreiches Kampfsporttraining zeichnet sich durch klare, durchdachte Strukturen und den Einsatz eines effektiven Zeitmanagements aus!

 

Bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 ist erstmals auch Karate vertreten – ein Grund mehr, sich darüber klar zu werden, wie weit der Bogen von Karate als Bewegungskunst und Lifestyle bis zum Kampfsport gespannt ist. Der moderne Leistungs- und Spitzensport hat seine eigenen Regeln – diese gilt es zu beachten und umzusetzen!

 

 

TRAINING UND AUTOGRAMMSTUNDE MIT BETTINA PLANK

Über 50 Karatekids aus allen Mitgliedsvereinen von KARATE VORARLBERG hatten bei den ID 2019 ein ganz besonderes Erlebnis – ein Training mit der Vize-Europameisterin und WM-Dritten 2018 Bettina Plank! Ein ungeplanter Ansturm unseres Nachwuchses, der die Halle des Olympiazentrum Vorarlbergs fast zum Platzen brachte, konnte die Sportlerin des Heeresleistungszentrums jedoch nicht aus der Fassung bringen. Bettina begeisterte nicht nur die Kids, sondern auch die zahlreichen Eltern und Trainer, die mit den Kindern mitfieberten und auf Fotos und Videos diesen Anlass in Bild und Ton festhielten. Ein toller Betrag für unsere Nachwuchsmotivation, den wir bald wiederholen werden.

INNOVATION_DAYS_2019-2
Training und Autogrammstunde mit Bettina Plank

 

„Die INNOVATION DAYS 2019 am 01. und 02. Februar waren nach dem Winter-Trainingslager des Nationalkaders im Olympiazentrum Vorarlberg und dem CHAMPIONSCUP in Hard ein weiteres Highlight von KARATE VORARLBERG zum Jahresbeginn, ein Meilenstein in der Entwicklung des Verbandes und ein weiteres Puzzleteil im Roten Faden der Athletenentwicklung“ resümierte die Verbandsführung und die Verantwortlichen der Mitgliedsvereine.

INNOVATION_DAYS_2019-3
Die INNOVATION DAYS 2019 am 01. und 02. Februar waren ein weiteres Highlight von KARATE VORARLBERG zum Jahresbeginn

 

 

 

Pressekontakt:

KARATE VORARLBERG

Gerhard Grafoner
+43 664 4925545
gerhard.grafoner@karatevorarlberg.at


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen