Taekwondo: Radojkovic holt Weltranglistenpunkte in Istanbul

Alina16. Februar 2018

Wichtige Weltranglistenpunkte für Aleksandar Radojkovic, bei einem Doppelturniereinsatz in Istanbul konnte sich der Oberndorfer Heeressportler Platz 5 bei den Turkish Open unter 45 Startern (2 gewonnene Kämpfe) und Platz 9 bei der ETU Club – EM (1 gewonnener Kampf, 32 Starter) sichern. Im Medaillenkampf im Viertelfinale der Turkish Open unterlag er haarscharf um nur einen Treffer. 

Somit konnte sich der 21-jährige wieder um einige Plätze (um Platz 35) in der Weltrangliste verbessern. Weiter geht es für den Nationalteamsportler am 24.2. bei den Egypt Open in Alexandria. Wir wünschen viel Erfolg!

Nicht so glatt lief es für seinen Teamkollegen Binay Karki. Der 16-jährige musste sich bei beiden Turnieren in der Juniorenklasse in der Auftaktrunde geschlagen geben und startet am 24.2. bei den Slowenien Open in Maribor.

 

(Quelle: Taekwondo Verein Oberndorf)


Über uns

Kampfsport1.at (KS1) ist Österreichs größtes Onlinemagazin rund um die Themen Kampfsport und Kampfkunst. Wir bieten eine Plattform für mehr als 20 Kampfsportarten, aufstrebende Sportler- und WettkämpferInnen, Kampfsport-Legenden sowie bekannte und interessante Trainer.

 

Presseaussendungen und Event-Infos bitte an: redaktion@kampfsport1.at

 

Wir suchen immer engagierte und begeisterte Redakteure, Reporter und Fotografen: Hier mehr erfahren

 

Jobbörse



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen